Archiv für Juni 2011

Sprossen für Allah

Seit Wochen hält der EHEC Erreger Verbraucher und Landwirte in Atem. Nachdem Gurken und Tomaten freigesprochen wurden, gerieten nun Bio-Sprossen aus Niedersachsen ins Visier der Ermittler.
Bundesagrarministerin Ilse Aigner sicherte den geschädigten Bauern schnelle Hilfe von Seiten der EU zu, schob aber die Verantwortung in eine andere Richtung. Gegenüber StockLog äußerte sie sich aufgebracht: „Des liegt goanz kloar am Cyber Abwehrzentrum! Do braucht der Herr Friedrich sich (mehr…)

Nachruf

Dich kennenzulernen war nicht einfach. Ich war anfangs nicht bereit, mich auf dich einzulassen.
Bis ich deine Vielfalt, deine oberflächlichen aber auch abgründigen – romantischen, witzigen und gruseligen Facetten, deine Launen und deine Unzuverlässigkeit zu schätzen wusste, warst du bereits von mir gegangen.
Aber nicht nur ich trauere um dich. Ich weiß von vielen Menschen zu berichten, denen es schwer fiel deinen Namen zu nennen ohne ein Lächeln zu verlieren. Die glänzenden Augen! Wer wird sie nun zum Strahlen bringen?
In unserer Erinnerung und unseren Herzen wirst du viele Generationen überdauern, jung und in voller Blüte, wie am ersten Tag. Geschichten von unkontrollierbaren Pop-Ups, zerstörerischen Würmern, hängen bleibenden Browsern und deiner Auswahl an „geilen Mädchen aus Karlshorst“ werden noch unsere Enkel zum schmunzeln bringen!
Ruhe wohl, kino.to. Und, hey: Danke für alles.

Mit Anlauf!




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
Creative Commons Lizenzvertrag
Stocklog von Christina Makonnen steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.